Samstag, 28. März 2009 18:27 Uhr

John Mayer vier Tage auf dem Kahn der fröhlichen Leute

Die Village People lassen grüßen! Diesen homoerotischen Matrosen-Look kennt man eigentlich nur von den heißen Werbekampagnen aus dem Hause Gaultier, oder aus 70er-Jahre Schmachtfetzen wie „Love Boat“ und der bunt zusammengewürfelte Discogruppe „Village People“. Gestern schmiß sich der Ex von Jennifer Aniston, Rocksänger John Mayer, an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Carnival Splendor“ vor Long Beach in eine hautenge sexy Uniform – nebst Hotpant – und zeigte nach langer Zeit mal wieder Bein! Der Grund: Mit dem auf den Namen „Mayercraft“ getauften Kahn gings mit 3000 Passagieren und Fans auf eine vier-Tages-Reise nach Mexiko. Zum zweiten Mal nach 2008 ist Mayer wieder Host dieser verrückten Rock-Eventreise. An Bord werden bis zur Rückkehr am kommenden Dienstag nonstop verschiedene Bands und regionale Rockgrößen spielen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren