Mittwoch, 26. Juni 2019 13:30 Uhr

John Stamos: Darum will er sein Kind vom Show-Business fernhalten

John Stamos will seinen Sohn vor dem „Hass“ in den sozialen Medien „schützen“. Der 55 Jahre alte Schauspieler, der mit seiner Frau Caitlin McHugh den 14 Monate alten Sohn Billy großzieht, ist im Herzen scheinbar ein „Softie“ und möchte die Unschuld seines kleinen Jungen bewahren.

John Stamos: Darum will er sein Kind vom Show-Business fernhalten

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Deshalb versucht er, ihn vor den negativen Einflüssen von Internet-Trollen fernzuhalten, wie er im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ verriet: „Ich sag dir eins – ich weiß noch nicht, wie, aber die sozialen Medien bei Kindern, [das lässt mich ihn beschützen wollen]. Ich denke nicht, [dass ich will, dass er im Show-Business aufwächst]. Bezüglich Social Media, meine Nichte, wir hatten ein schönes Thanksgiving-Essen in meinem Haus. Sie behielt ihr Handy. Dann, mitten im Abendessen, fängt sie an zu weinen, weil jemand etwas in den sozialen Netzwerken gesagt hat, und dieser Hass kommt in dein Zuhause. Es ist nicht gut. [Billy ist] das hübscheste Baby. Er ist einfach so unschuldig. Ich habe nie so viel Freude vor heute bei einem Kind gesehen. Du willst ihn beschützen. Du willst das nicht.“

Quelle: instagram.com

„Ich habe alles dreimal gemacht“

Der ‚Full House‚-Star glaubt, die Elternschaft sei der „beste Teil seines Lebens“, sogar nach allem, was er bereits erlebt hat. „Wir haben alles gemacht. Ich habe alles dreimal gemacht“, berichtete Stamos. „Es wird härter, den Kick zu finden, und es wurde härter, ihn zu finden, deshalb wenden sie sich der Sucht zu – was ich eine Zeit lang tat und mich dann besonnen habe. Und dann denkt man ‚Was bleibt übrig?‘ Das, und das ist der beste Teil meines Lebens.“

Quelle: instagram.com

John „würde es“ zwar „lieben“, Billy ein Geschwisterchen zu schenken, will all seine Energie aber erstmal darauf fokussieren, der beste Vater für seinen Erstgeborenen zu sein. Mal sehen, ob und wann es also weiteren Nachwuchs gibt im Hause Stamos…

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren