Donnerstag, 3. Juni 2010 10:36 Uhr

John Travolta: Kelly Prestons Schwangerschaft ist ein Wunder

Los Angeles. John Travolta (56) und seine Frau Kelly Preston (47) sagen, ihr ungeborenes Baby sei ein „Wunder“. Im letzten Monat verkündeten der Schauspieler (‚Hairspray‘) und seine bessere Hälfte, dass sie ihr drittes Kind erwarten. Beide waren im ersten Moment geschockt, als sie entdeckten, dass Preston schwanger ist, weil sie seit Jahren versuchen, noch ein Baby zu bekommen: „Wir versuchten es einige Jahre lang und wir dachten nicht, dass es für uns noch einmal passieren würde“, erzählte das Paar in der aktuellen Ausgabe des ‚People‘-Magazins. „Das ist ein Wunder und wir fühlen uns gesegnet.“

Die beiden plauderten weiter, dass ihre Tochter Ella (10) ebenso aufgeregt sei eine große Schwester zu werden und die Geburt des Familienzuwachses kaum noch erwarten zu können. Travolta und Preston freuten sich zudem über die vielen Nachrichten von Fans, die ihnen alles Gute für ihr neues Baby wünschen: „Wir sind von dem Überschuss an Unterstützung und Wohlwollen so bewegt, mit dem uns Leute von überall auf der Welt bedacht haben“, sagten sie.
Die Familie um John Travolta befindet sich seit Januar 2008 in Trauer, als ihr Sohn Jett (16) nach einem Krampfanfall während eines Bahamas-Urlaubs verstarb. Ein Freund der Familie dementierte jedoch, das Baby solle dem Paar dabei helfen, mit Jetts Verlust umzugehen: „Sie können ihn niemals ersetzen“, sagte der Insider. „Sie wollten immer mehr Kinder haben.“
Dieser Wunsch wird offenbar doch noch wahr für Kelly Preston und John Travolta. (Covermedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren