Dreharbeiten laufen derzeit in Prag„John Wick“-Star Keanu Reeves kehrt für neuen Spin-Off-Film zurück

Keanu Reeves verkörpert erneut eine seine legendärsten Figuren. (lau/spot)
Keanu Reeves verkörpert erneut eine seine legendärsten Figuren. (lau/spot)

imago images/ZUMA Wire

SpotOn NewsSpotOn News | 09.11.2022, 09:37 Uhr

Nachdem bereits Gerüchte kursierten, ist jetzt klar: Superstar Keanu Reeves wird auch im "John Wick"-Filmableger "Ballerina" als legendärer Auftragskiller mitwirken.

Das „John Wick“-Franchise wird im kommenden Jahr mit dem vierten Teil der Reihe „John Wick: Kapitel 4“ fortgesetzt. Daneben entsteht gegenwärtig in der tschechischen Hauptstadt Prag der Spin-off-Film „Ballerina“ mit Ana de Armas (34) in der Hauptrolle.

Wie das US-Magazin „Collider“ meldet, wird „John Wick“-Star Keanu Reeves (58) auch im Ableger um die von de Armas verkörperte Auftragskillerin mitwirken. Der Superstar befindet sich laut dem Bericht aktuell in Prag, um wieder in seine legendäre Rolle des kampfstarken Killers zu schlüpfen.

Wie groß wird Keanu Reeves‘ Auftritt im Filmableger „Ballerina“?

Noch ist unklar, wie groß Keanu Reeves‘ Part in „Ballerina“ werden wird. Der Star könnte lediglich einen kurzen Gastauftritt absolvieren – oder aber eine größere Rolle im Actionfilm einnehmen. Neben Reeves wird auch der britische Darsteller Ian McShane (80) für „Ballerina“ zurückkehren. McShane mimt in der Welt des „John Wick“-Franchises die Figur Winston Scott, den Manager des Hotels The Continental, in dem sich die porträtierten Auftragskiller oftmals versammeln.

„Ballerina“, „John Wick: Kapitel 4“ und die Prequel-Serie „The Continental“

„Ballerina“ wird in derselben Welt wie die „John Wick“-Filme spielen. Details zur Handlung sind derzeit noch nicht bekannt. Nach „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ übernimmt Hauptdarstellerin de Armas im Spin-off-Film wiederum eine Actionrolle. Len Wiseman (49) führt Regie. „John Wick: Kapitel 4“ wird indes im März 2023 in den US-Kinos erscheinen.

Daneben wird ebenfalls im kommenden Jahr die Prequel-Serie „The Continental“ veröffentlicht. Sie spielt vor Ereignissen der Filmreihe und dreht sich um die Geschichte des titelgebenden Hotels. Colin Woodell (30) verkörpert in „The Continental“ einen jüngeren Winston Scott. In Deutschland wird die Miniserie bei Amazon Prime Video zu sehen sein. Ein Startdatum gibt es noch nicht.