Montag, 16. Januar 2012 11:05 Uhr

Johnny Depp: Gerüchte um Affäre mit Co-Star Eva Green

Los Angeles. Die Gerüchte um eine Trennung zwischen Johnny Depp seiner Langzeit-Lebensgefährtin Vanessa Paradis (39) wollen nicht abreißen. Zuletzt hieß es, der 48-Jähruge habe sich ein Anwesen an der Küste im Norden Englands genommen, was von dem Maklern nie bestätigt wurde, nun heißt es, der Schauspieler soll eine Liason mit der französischen Schauspielerin Eva Green angezettelt haben.

Kennengelernt hatten sich die beiden letztes Jahr am Set von ‚Dark Shadows‘, der Verfilmung der klassischen Gothic TV-Soap aus den 1960er. Die 31-Jährige soll auch der Grund dafür gewesen sein, dass sich Vanessa Paradis von dem Beau getrennt hatte. Das alles behauptet das US-Revolverblatt ‚National Enquirer‘. Das Blatt saugt sich allzugerne seine Geschichte aus den Fingern.

Eva Green sieht in der Tat aus wie eine jüngere Version von Vanessa Paradis.

In ‚Dark Shadows‘ spielt Eva Green eine Hexe, deren Herz von Johnny Depps Charakter Barnabas Collins gebrochen wird.

Und wie wir alle gelernt haben, sind Berichte über angebliche private Techtelmechtel von Leinwandspaaren die beste Promotion für einen Film.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren