Freitag, 5. Oktober 2018 20:23 Uhr

Johnny Depp: Hat Amber Heard ihn misshandelt?

Der Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und seiner Ex-Frau Amber Heard scheint noch lange nicht vorbei zu sein, obwohl der Streit rechtlich eigentlich schon im Januar 2017 beigelegt wurde. Nun behaupten Depps Anwälte, er sei von Heard misshandelt worden.

Johnny Depp : Hat Amber Heard ihn misshandelt?

Foto: KIKA/WENN.com

In einem ausführlichen Interview mit der britischen „GQ“ stritt der „Pirates of the Caribbean“-Star kürzlich die Vorwürfe häuslicher Gewalt vehement ab. Die Gegenseite reagierten prompt mit einem offensiven Statement: „Wenn GQ wenigstens grundlegende Recherche bezüglich Mr. Depps Behauptungen durchgeführt hätte, wäre schnell klar worden, dass seine Aussagen absolut falsch sind“, schrieb Heards Anwalt laut „toofab“ in einem Statement. Und wie bei Anwälten üblich, wird mit Superlativen nicht gegeizt.

So heißt es: „Mr. Depp bricht unverhohlen die gemeinsame Vereinbarung, Stillschweigen zu wahren, und hat sich bislang geweigert, Ms. Heard zu gestatten, sich zu diesen haltlosen Anschuldigungen zu äußern, trotz ihrer wiederholten Anfragen diesbezüglich. Mr. Depp setzt seine unwürdige psychische Misshandlung von Ms. Heard fort, die diesen schmerzhaften Teil ihrer Vergangenheit hinter sich lassen wollte.“

Depps Gegenangriff

Die Reaktion von Depps Anwälten auf dieses Statement fiel ebenfalls harsch aus – und überraschend, denn im Gegenzug wird nun behauptet, Heard habe Depp misshandelt: „Die Gerichtsverhandlung in England wird in den nächsten Monaten klare Beweise für eine ganze Reihe von Gewalttaten von Ms. Heard gegen Mr. Depp erbringen sowie für die ernsthaften Verletzungen, die daraus resultierten“, schrieb Heards Anwalt Adam Waldman laut „toofab“ in einem Brief an „GQ“ vom Mittwoch (3.10.). Abschließend heißt es: „Wir werden zudem unbestreitbare Beweise dafür vorlegen, dass Ms. Heard die Missbrauchs-Vorwürfe gegen Mr. Depp nur vorgetäuscht hat.“ (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren