Premiere im Mai in Cannes?Johnny Depps Comeback-Film: Erste Szenenbilder als König Ludwig XV.

Johnny Depp kehrt im Kostümfilm "Jeanne du Barry" noch in diesem Jahr auf die Kinoleinwand zurück. (lau/spot)
Johnny Depp kehrt im Kostümfilm "Jeanne du Barry" noch in diesem Jahr auf die Kinoleinwand zurück. (lau/spot)

Byron Purvis/AdMedia/ImageCollect

SpotOn NewsSpotOn News | 04.01.2023, 17:26 Uhr

Johnny Depp kehrt 2023 mit dem Kostümfilm "Jeanne du Barry" auf die Kinoleinwand zurück. Erste Szenenbilder zeigen den Star nun mit Perücke als französischen König Ludwig XV. am Hof von Versailles.

Im Laufe dieses Jahres werden Kinozuschauer Johnny Depp (59) wieder in einer größeren Filmrolle erleben können. Im Historien-Drama "Jeanne du Barry" von Regisseurin Maiwenn Le Besco (46) schlüpft der 59-Jährige in die Haut des französischen Königs Ludwig XV. (1710-1774). Das Filmmagazin "Première" zeigt nun auch eine Reihe von ersten Szenenbildern aus dem Kostümfilm auf Instagram. Eines Berichts des US-Magazins "People" zufolge wird "Jeanne du Barry" möglicherweise bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes im Mai seine Weltpremiere feiern.

Johnny Depp gibt Comeback in Kostümfilm "Jeanne du Barry"

In "Jeanne du Barry" tritt Depp an der Seite von Regisseurin, Hauptdarstellerin und Co-Drehbuchautorin Le Besco auf. Die 46-Jährige spielt mit Jeanne du Barry (1743-1793) die Titelfigur des Films, die letzte der königlichen Geliebten Ludwigs XV. am Hof ​​von Versailles.

View this post on Instagram A post shared by ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Première (@premierefr)

Für Darsteller Depp, der im vergangenen Jahr besonders mit seinen Rechtsstreitigkeiten mit Ex-Frau Amber Heard (36) in den Schlagzeilen stand, ist es die erste Spielfilmrolle in rund drei Jahren. 2020 war er zuletzt im Drama "Minamata" zu sehen. Zur weiteren Besetzung von "Jeanne du Barry" gehören unter anderem Benjamin Lavernhe (38), Pierre Richard (88), Melvil Poupaud (49) und Noémie Lvovsky (58).