27.03.2020 19:21 Uhr

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf: Ihre Freundschaft auch nur ein Fake?

imago images / Chris Emil Janßen

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf scheinen eine Männerfreundschaft wie aus dem Bilderbuch zu führen. Diesen Eindruck erwecken die Moderatoren zumindest in ihren Shows.

Zuletzt sind die Formate der beiden allerdings in die Kritik geraten. Einige Fernsehbeiträge, in denen stets alles so spontan und zufällig wirkt, sollen gescriptet worden sein, lauten die Vorwürfe (wir berichteten). Doch wie sieht es eigentlich mit dem so guten Verhältnis zwischen den TV-Stars aus? Ist das ebenfalls Fake?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von joko winterscheidt (@officiallyjoko) am Okt 26, 2019 um 12:41 PDT

Klaas stand schon vorher dazu

Bereits vor rund vier Jahren deutete Klaas gegenüber der Programmzeitschrift „TV Digital“ darauf hin, dass er und sein Kollege rein geschäftlich in Kontakt stehen. Sprich: privat hat er mit Joko wenig bis gar nichts am Hut.

Im Podcast „AWFNR“,den Joko gemeinsam mit dem Fotografen Paul Ripke betreibt, stellte Ende März auch der Brillenträger klar, dass die beiden abseits der Kamera nur wenig miteinander anfangen können: „Ich weiß nicht ob Klaas damals einfach weiter war, in der Haltung des Zwischenmenschlichen oder ob ich einfach zu lange gebraucht habe um zu verstehen, dass wir privat nicht zusammenpassen.“

Joko bestätigt es

„Früher hat er immer in Interviews gesagt, dass wir privat keinen Kontakt haben. Da war ich am Anfang immer ganz schön angefasst, weil ich immer dachte, das kann er doch nicht erzählen. Das wirkt doch so, als ob wir nur beruflich befreundet sind.“ „Mittlerweile unterschreibe ich eiskalt, und sage ‚privat keinen Kontakt“, so Winterscheidt weiter.

Keine Gesprächsthemen?

„Wir haben kürzlich den Versuch gestartet und uns an einem Sonntag privat getroffen. Wir hatten uns nichts zu sagen, saßen stillschweigend im Wohnzimmer, haben zur Decke geguckt – und nach zwei Stunden ist Klaas wieder gefahren“, berichtete er Ripke. Ob das nun alles so stimmt, bleibt wohl das Geheimnis der beiden! Ihren Humor haben die Herrschaften nämlich von Harald Schmidt geerbt.

Seit 2009 stehen Klaas und der inzwischen 41-jährige Joko gemeinsam vor der Kamera. Zu den wohl belibtesten Formaten gehörten „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ (seit 2012) sowie „Circus HalliGalli“ (2014-2017).

Die neue Staffel ihrer Spielshow „Joko & Klaas gegen ProSieben“ startet am 28. April mit fünf neuen Folgen immer dienstags um 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.