Top News
Sonntag, 19. Mai 2019 19:10 Uhr

Jordyn Woods hat ihr Zeug bei den Kardashians abgeholt

Foto: WENN.com

Kylie Jenner und ihre Ex-Freundin Jordyn Woods haben sich bisher nicht vertragen – zumindest nicht öffentlich. Jetzt soll Jordyn endlich ihre Habseligkeiten, die sich noch im Gästehaus der Kardashians befanden, abgeholt haben.

Jordyn Woods hat ihr Zeug bei den Kardashians abgeholt

Foto: WENN. com

Quellen aus dem Umfeld von Kylie Jenner erzählten der Promi-Website „TMZ“: „Jordyn kam vor anderthalb Wochen vorbei und holte ihre Sachen ab“. Vor einigen Monaten datete die jährige offenbar heimlich Khloe Kardashians Freund und Vater ihres Kindes, Tristan Thompson. Daraufhin wurde die junge Frau von dem Kardashian-Clan verbannt.

Ist da noch was zu kitten?

Kylie soll wohl lange Zeit kein Problem damit gehabt haben, dass Jordyn ihre Sachen noch im Gästehaus aufbewahre. Jemand anderes aus der berühmt-berüchtigten Familie allerdings um so mehr. Quellen behaupten, dass ein Familienmitglied sich kürzlich darüber beschwert haben soll, dass Jordyns Zeug immer noch da liege und es lächerlich und respektlos sei.

Quelle: instagram.com

Kylie habe dann wohl beschlossen, Jordyn zu kontaktieren und sie dazu zu überreden, ihre Sachen schnell abzuholen, um den Frieden in ihrer Familie zu bewahren.

Laut „TMZ“ sei Kylie nicht zu Hause gewesen, als Jordyn vorbei kam, aber die Haushälterin habe sie hereingelassen und es soll keine Probleme gegeben haben. Zwischen Kylie und Jordyn soll es aber bisher kein wirklich böses Blut gegeben haben, obwohl sie sich nicht mehr so ??nah stehen wie früher. Gelegentlich würden sie sich aber noch Nachrichten schicken.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren