Mittwoch, 3. November 2010 09:00 Uhr

Jörg Kachelmann kehrt nicht mehr ins Fernsehen zurück

Berlin. Wetterikone Jörg Kachelmann (52) wird nicht mehr ins Fernsehen zurückkehren. „Ich werde nach all dem keine Wettersendungen mehr moderieren können. Nachdem Staatsanwaltschaft und Medien mein angebliches Privatleben gewaltsam öffentlich gemacht haben, wär’s mit dem Blumenkohlwolken-Onkel wohl schwierig. Das Kapitel Fernsehen ist dadurch für mich beendet worden“, sagte Kachelmann, der sich einem Prozess wegen angeblicher Vergewaltigung stellen muß, gegenüber der Bild-Zeitung.

Dass er nach 18 Jahren Fernsehen auch keine Talkshws moderieren wolle, habe Kachelmann bereits 2009 mitgeteilt.

Das Urteil in dem Prozess wird am 21. Dezember gefällt. Zu Weihnachten will er zu seinen beiden  Söhnen nach Kanada fliegen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren