Samstag, 2. Juni 2012 11:51 Uhr

Joseph Gordon-Levitt in Science-Fiction-Version von Schneewittchen?

Joseph Gordon-Levitt kommt für eine Rolle in ‚Jupiter Ascending‘ in Frage. Wie ‚Vulture.com‘ berichtet, wollen die Wachowski-Geschwister Andy und Lana – Schöpfer der ‚Matrix‘-Filme – den 31-jährigen Schauspieler für ihren anstehenden Science-Fiction-Film an Bord holen. Welche Rolle er spielen würde, ist allerdings nicht bekannt.

Laut der Webseite handelt es sich bei dem Streifen – angeblich der erste einer geplanten Trilogie – um eine futuristische Version des Schneewittchen-Märchens.

In einer alternativen Welt, in der die Gesellschaft in genetisch modifizierte Schichten aufgeteilt ist, bekommt die Herrscherin des Universums Wind davon, dass eine unbedarfte Putzfrau (gespielt von Mila Kunis) dasselbe perfekte Erbgut wie sie selbst besitzt. Damit diese sie nicht vom Thron stößt, schickt die Despotin einen Kopfgeldjäger, um sie aus dem Weg zu schaffen. Der Auftragskiller, der voraussichtlich von Channing Tatum dargestellt wird, verliebt sich jedoch in sein Opfer.

Gordon-Levitt wird ab dem 26. Juni neben Christian Bale in dem neusten Batman-Streifen ‚The Dark Knight Rises‚ von Regisseur Christopher Nolan zu sehen sein. Zudem stand er gemeinsam mit Bruce Willis für den Sci-Fi-Thriller ‚Looper‘ vor der Kamera. Dieser startet am 11. Oktober in den deutschen Kinos.

Die Wachowskis verpassen indes momentan noch ihrer Literaturverfilmung ‚Der Wolkenatlas‘ den letzten Schliff. Für das Projekt, das im Oktober erscheint, holten sich die beiden Stars wie Tom Hanks, Hugh Grant, Halle Berry und Susan Sarandon vor die Kamera. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren