Sonntag, 11. November 2018 21:05 Uhr

Jude Law über die geheimnisvolle Sexualität von Dumbledore

Britenstar Jude Law sprach jetzt mal wieder über seine neue Rolle als Albus Dumbledore in „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen„. Mit seiner Rolle ist der Frauenschwarm der Neuling im Universum von J.K. Rowling.

Jude Law über die geheimnisvolle Sexualität von Dumbledore

Filmszene mit Law als Dumbledore und Thea Lamb als Young Leta Lestrang. Foto: Warner Bros. Pictures

Der Vater von fünf Kinder sagte dazu im Gespräch mit dem in der Schweiz und Deutschland erscheinenden Männer-Magazin „Mannschaft“: „Meine Kinder haben die Bücher damals natürlich alle verschlungen. (…) Deswegen denke ich schon, dass sie es nun ganz cool finden, ihren Papa als Dumbledore zu sehen.“ Den 45-Jährigen stört a8ch gar nicht, dass die berühmte Autorin die Figur immer als Homosexuellen gesehen habe.

Law erzählte dazu in dem Gespräch: „Wir haben einen ganzen Nachmittag zusammen verbracht, um über Dumbledore zu sprechen, und auch danach E-Mails ausgetauscht. Ein grosser Schwerpunkt lag dabei auf den Beziehungen in seinem Leben. Denn egal ob homo oder hetero: In wen wir uns verlieben und welche Art von Beziehungen wir führen, sagt mehr aus als das Geschlecht, die Hautfarbe oder irgendeine andere Eigenschaft der Person, mit der wir Sex haben.“

Jude Law über die geheimnisvolle Sexualität von Dumbledore

Jude Law am Set mit Regisseur David Yates. Foto: Warner Bros. Pictures

Mehr in den nächsten Filmen

Rowling habe ihm deshalb sehr detailreich erzählt, welche Partnerschaften in Dumbledores Leben welche Rolle gespielt haben und „vor allem welche Spuren sie in seinem Kopf und vor allem in seinem Herzen hinterlassen haben.“ Viel mehr dürfe er nicht verraten, aber es seien ja „noch drei weitere Filme geplant, in denen in dieser Hinsicht noch sehr viel tiefer geschürft werde.“

„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ startet am 15. November in den deutschen Kinos. (PV)

Jude Law am Set mit Hauptdarsteller Eddie Redmayne. Foto: Warner Bros. Pictures

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren