23.01.2020 07:37 Uhr

Judith Williams rät Frauen zu mehr Selbstlob

imago images / Horst Galuschka

Als erfolgreiche Unternehmerin weiß Judith Williams gut wie man sich selbst am besten verkauft. Doch andere Frauen beherrschen das nach Meinung der ‚Höhle der Löwen‚-Investorin nicht ganz so gut, was der TV-Star nun prompt anprangerte.

Im Gegensatz zu Männern neigen die Damen der Schöpfung nämlich bekanntermaßen dazu ihre privaten oder beruflichen Erfolge herunterzureden, anstatt stolz damit zu prahlen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Judith Williams (@judithwilliams_official) am Nov 15, 2019 um 11:15 PST

„Nein, das war ich“

„Fotografinnen werden für ihre tollen Bilder gelobt und erklären es nicht mit ihrem Können, sondern mit dem Licht, das einfach gut war… Und Gründerinnen, deren Produkt am Markt einschlägt wie eine Bombe, sehen nicht, dass sie endlich die Lorbeeren für ihre harte Arbeit ernten, sondern glauben, dass es schlichtweg glückliches Timing war. Ein Mann würde womöglich in der gleichen Situation sagen: ‘Nee, das war ich'“, zitierte Williams die Fachärztin und Psychotherapeutin Astrid Vlamynck in ihrem neusten Eintrag ihres Blogs ‚Love your dream‘.

„Schaut mit Wohlwollen und Liebe auf das, was ihr schon jetzt leistet! Das ist oft viel mehr, als ihr denkt. Wir Frauen müssen lernen, Lob und Komplimente auch anzunehmen! Denn häufig wischen wir das Lob beiseite und tun es unbegründet ab. Wenn dir das nächste Mal jemand sagt, dass deine Schuhe schick aussehen, sag einfach: ‚Danke, mir gefallen sie auch'“, rät die Beauty-Expertin weiter.

Übrigens: Im Frühjahr 2020 startet die nächste Staffel der Vox-Sendung ‚Die Höhle der Löwen‘, wo an Seite von Judith auch erstmals Nico Rosberg als Investor sitzen wird.