Montag, 23. September 2019 21:25 Uhr

Jürgen Klopp zum Welttrainer des Jahres gekürt

imago images / Gribaudi/ImagePhoto

Kloppo ist und bleibt der Beste! Der Fußball-Weltverband FIFA hat am Montagabend Liverpool-Trainer Jürgen Klopp zum weltbesten Trainer des Jahres gekürt.

Der 52-Jährige gewann mit seiner Mannschaft die Champions League und verpasste nur knapp den Titel in der englischen Liga. Bei der feierlichen Gala „The Best“ am heutigen Montagabend wurde der einstige Trainer von Borussia Dortmund in der mondänen Mailänder Scala ausgezeichnet.

„Wow! Was kann ich sagen?! Ich muss mich bei vielen Menschen bedanken, angefangen bei meiner Familie, die daheim sitzt und hoffentlich zuschaut“, sagte Klopp, der in ungewohnt festlichen Zwirn erschienen war, in seiner Dankesrede laut dpa. „Das hätte niemand erwartet, als ich vor über 20 Jahren angefangen habe. So ist der Fußball. Ich muss mich bei meinem überragenden Club FC Liverpool bedanken, bei den Eigentümern, beim Team, ganz besonders beim Team. Ich bin sehr stolz.“

Vorauswahl durch die FIFA

Mit nominiert waren in der Trainer-Kategorie auch Pep Guardiola (48, Manchester City) und Mauricio Pochettino (47, Tottenham Hotspur).

So kam es zur Nominierung: Die Trainer und auch Kapitäne der Nationalmannschaften bestimmen den Welttrainer des Jahres aus einer Vorschlagsliste der FIFA.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren