Bei Critics' Choice AwardsJulia Roberts funkelt in Paillettenkleid

Julia Roberts bei den Critics' Choice Awards in Los Angeles. (hub/spot)
Julia Roberts bei den Critics' Choice Awards in Los Angeles. (hub/spot)

imago/UPI Photo

SpotOn NewsSpotOn News | 16.01.2023, 08:55 Uhr

Bei den Critics' Choice Awards hat Julia Roberts einen eleganten Auftritt in einer schwarzen Robe hingelegt, die mit funkelnden Pailletten besetzt war.

Julia Roberts (55) hat sich am Sonntag (15. Januar) bei den Critics' Choice Awards in Los Angeles in einer funkelnden Robe gezeigt. Die Schauspielerin präsentierte bei der Preisverleihung im Fairmont Century Plaza Hotel ein bodenlanges, schwarzes Schiaparelli-Kleid mit glitzerndem Pailletten-Muster an Oberteil und Ärmeln. Dazu trug sie Chopard-Juwelen. Die 55-Jährige ließ bei dem Auftritt ihr kastanienbraunes Haar aus dem Mittelscheitel in sanften Locken über ihre Schultern fallen. Ihr Make-up hielt sie natürlich.

Für "Gaslit" nominiert

Roberts war für ihre Rolle in "Gaslit" als beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm nominiert, der Preis ging am Ende allerdings an Amanda Seyfried (37) für "The Dropout". "Gaslit" dreht sich um den Watergate-Skandal – und Martha Mitchells Rolle darin.

Neben Julia Roberts ist auch Sean Penn (62) darin zu sehen. Er verkörpert in der Serie, die auf dem Podcast "Slow Burn" beruht, den früheren Justizminister John Mitchell, Roberts spielt dessen Ehefrau. Diese lässt als unerwartete Whistleblowerin die illegalen Aktivitäten im Weißen Haus auffliegen und wird Ziel einer Verleumdungskampagne. Der Watergate-Skandal hatte Präsident Nixon 1974 das Amt gekostet.