Neue KomödieJulianne Nicholson über ihre Rolle in ‚Dream Scenario‘

Julianne Nicholson - September 2022 - Famous - Venice Film Festival BangShowbiz
Julianne Nicholson - September 2022 - Famous - Venice Film Festival BangShowbiz

Julianne Nicholson - September 2022 - Famous - Venice Film Festival

Bang ShowbizBang Showbiz | 26.10.2022, 12:00 Uhr

Julianne Nicholson ist neben Nicolas Cage dem Cast der Komödie ‚Dream Scenario‘ beigetreten.
Die 51-jährige Schauspielerin gehört neben Stars wie Michael Cera, Tim Meadows, Kate Berlant, Dylan Baker und Dylan Gelula zur Besetzung des kommenden Films.

Rolle noch nicht bekannt

Der Film ist von dem norwegischen Filmemacher Kristoffer Borgli geschrieben worden und wird von ihm inszeniert, wobei noch nicht bekannt ist, welche Rolle Nicholson übernehmen wird. Ari Aster und Lars Knusden produzieren das Projekt mit ihrer Firma Square Peg, während Jacob Jaffke und Tyler Campellone als Produzenten für A24 mit involviert sind.

Nicholson im Film ‚Blonde‘

Julianne spielte zuvor in dem Film ‚Blonde‘ die Rolle von Marilyn Monroes Mutter Gladys Pearl Baker und verriet, dass sie dachte, dass der Streifen, in dem Ana de Armas die Hollywood-Ikone darstellt, expliziter wäre, als er tatsächlich war. Die ‚Mare of Easttown‘-Schauspielerin verriet, dass der Film für sie eine besondere Bedeutung gehabt habe, da sie in ihren Teenagerjahren von Marilyn wie „besessen“ gewesen sei. Julianne erklärte: „Ich war besessen. Ich fand sie wunderschön und tragisch und irgendwie unbekannt.“