„Jurassic World – ein neues Zeitalter“: Letzte Set-Geheimnisse gelüftet – plus fette Verlosung!

Paul VerhobenPaul Verhoben | 12.06.2022, 20:14 Uhr
Jurassic World - ein neues Zeitalter
Flugsaurier schnappt sich Flugzeug

© 2022 Universal Studios and Amblin Entertainment.

Die Vielseitigkeit von  "Jurassic World - ein neues Zeitalter" sich in jedem einzelnen Setting wider: von Malta über den pazifischen Nordwesten bis in die grünen Weiten Englands. Hier verraten wir mehr über Drehorte und digitale Tricks!

Das spektakuläre Action-Abenteuer „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“, das seit 8. Juni 2022 in den deutschen Kinos läuft, wird für noch nie dagewesene Ausmaße in der Jurassic-Saga sorgen.

Die Dinosaurier sind nicht mehr unter Kontrolle, sondern haben es in unsere Welt geschafft und sind rund um den Globus verteilt. Das sorgt filmisch für vollkommen neue Möglichkeiten: Regisseur und Co-Drehbuchautor Colin Trevorrow nimmt uns mit auf eine Reise zu gewaltigen Szenerien und an die entlegensten Orten. Im nachfolgenden Location-Feature verraten wir mehr über die spannenden Drehs und einmaligen Settings auf der ganzen Welt.

Und außerdem gibt es am Ende unseres Artikels eine große Verlosung!



Das ist neu in „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“

Zum ersten Mal im Jurassic-Franchise schaffen es die Dinosaurier aus ihrer gewohnten, künstlichen Umgebung heraus… in die Welt der Menschen! Mit einer einzigen Ausnahme – dem Ausbruch in San Diego in „Vergessene Welt: Jurassic Park“ – fand die gesamte Dinosaurier-Action in den bisherigen Jurassic-Filmen an abgelegenen, kontrollierten Orten statt, z. B. in einem Freizeitpark oder auf einer Insel. „Jurassic World 3“ ist der erste Film, in dem die Dinosaurier nicht mehr abgeschottet sind und sich frei bewegen können.

Diese nie dagewesene Entwicklung sorgt natürlich auch in der Produktion und damit im Film selbst für völlig neue Umgebungen und Möglichkeiten, denn: die Kino-Dinos sind überall!

Jurassic World - ein neues Zeitalter
Chris Pratt auf der Flucht

© 2022 Universal Studios and Amblin Entertainment.

Durch die Straßen von Valletta

Einige dieser Locations befinden sich auf dem Inselstaat Malta, einem regelmäßigen Drehort von Blockbustern. Das Land im Mittelmeer, zwischen dem italienischen Sizilien und dem afrikanischen Tunesien, wird mit seinen historischen Städten oft als Kulisse für andere Orte oder andere Jahrhunderte gewählt. Trevorrow wollte Malta jedoch als modernes Malta zeigen, vor allem, nachdem er die Schönheit der Stadt Valletta und ihr Potenzial als Mittelpunkt einer Actionszene erkannt hatte.

Die Actionszene, in der die Raptoren aus ihren Käfigen befreit werden und Claire (Bryce Dallas Howard) und Owen (Chris Pratt) durch die maltesische Hauptstadt verfolgen, wurde so konzipiert und gestaltet, dass sie auf dem Platz in der Nähe von Il-Berga ta‘ Kastilja stattfindet. Die traditionelle Herberge, auch Auberge de Castille genannt, ist eines der architektonischen Wahrzeichen, befindet sich am höchsten Punkt von Valletta und überblickt das Hafenviertel der Stadt.

Jurassic World Merchandise
Clinging Dino

@ Universal Pictures

Digitales Trickgeheimnis gelüftet

Die Verfolgungsjagd in Valletta war äußerst komplex zu filmen. Die Produktion verwendete bis zu neun Kameras, die gleichzeitig filmten, um alles einzufangen, was sie brauchten.

Vor allem, weil die Hauptdarsteller bei diesen Szenen nicht dabei waren und ihre Gesichter digital hinzugefügt werden mussten!

Für die Action-Sequenzen in Valletta wurde das gesamte Stadtbild durch LiDar-Scanning dokumentiert, sodass die gesamte Umgebung digital in 3D nachgebaut werden konnte. Die CG-Dinosaurier konnten dann in die Handlung eingefügt werden.

Die Produktion musste insgesamt sehr vorsichtig sein, weil die Stadt Valletta zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Einige der Verfolgungsszenen in Valletta wurden etwa auf dem großflächigen Dach des Malta Maritime Museum gedreht. Außerdem gibt es eine im maltesischen Kleinstadt Mellieha aufgenomme Szene, in der Malta tatsächlich einen anderen Ort ersetzt, nämlich Utah.

Jurassic World Merchandise
Jurassic World Flasche

@ Universal Pictures

Ein Setting, viele Orte

Auch die kalten, verschneiten Szenen in der Sierra Nevada, wo Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) mit Maisie (Isabella Sermon) leben, wurden an verschiedenen Orten gedreht. Die meisten wurden in British Columbia, Kanada, aufgenommen. Für die ersten Dinosaurierszenen mit Owen im Schnee an der kanadischen Westküste ließ sich Produktionsdesigner Kevin Jenkins von klassischen Western der 1960er- und 1970er-Jahre inspirieren, die in der winterlichen Tundra spielen.

Ein weitere Inspirationsquelle war Ray Harryhausens Film Valley of the Gwangi aus dem Jahr 1969, in dem Cowboys und Dinosaurier zusammen spielen. Andere Szenen in der Hütte von Owen und Claire sowie Szenen im Bus, in dem mehrere Kreaturen leben, wurden wiederum im südenglischen Winterfold Forest in Surrey aufgenommen.

Jurassic World Merchandise
Jurassic World Tasche

@ Universal Pictures

Wir verlosen zum Kinostart 2 Fanpakete

Diese bestehen aus Filmposter, Trinkflasche, Tote Bag und einem Clinging Dino (siehe Abbildungen auf dieser Seite)

Um teilnehmen zu können, musst Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Instagram– und Twitterseite sein oder einfach unseren YouTube–Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum 30. Juni in einer Mail Deinen Vor- und Nachnamen mit dem Betreff „Jurassic World 3“.

Deine Mail (Mehrfach-Einsendungen absolut zwecklos!) geht an: Gewinnspiel@klatsch-tratsch.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Deiner Teilnahme erklärst Du Dich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden!

Jurassic World Merchandise
Jurassic World 3 Poster

@ Universal Pictures