Sonntag, 7. Februar 2010 19:01 Uhr

Jürgen Drews: Erster Auftritt von Tochter Jeolina

Kaum zu glauben, dass dieser Derwisch 64 Jahre alt sein soll: Jürgen Drews geht es besser als nie zuvor. Seit Freitag  hat er mit ‚Schlossallee‘ ein neues Album draußen und gestern präsentierte er erstmals in einer großen Fernsehshow seine Tochter Jeolina. Geschickterweise hatte Moderatorin Carmen Nebel in ihrer bunten Show die 14-Jährige mal nicht als „Tochter von…“ angekündigt, sondern lüftete das Geheimnis erst nach dem Auftritt mit Pianohits des berühmten Papas.

Dabei wollte Joelina bis vor kurzem noch gar nichts wissen von der Musik ihres Vaters: „Die geht gar nicht!“

Doch die geht neuerdings sehr gut. Mit seinem aktuellen Hit ‚Ich bau Dir ein Schloss‘ gelang Jürgen Drews nach  32 Jahren erstmals wieder der Einstieg in die Top 10 der Charts. Zuletzt war er da 1976 mit ‚Ein Bett im Kornfeld‘ und 1977 mit ‚Barfuss durch den Sommer‘.

45396-0-36_36843

45396-0-35_36843

45396-0-34_36843

45396-0-38_36843

Fotos: ZDF/Max Kohr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren