Donnerstag, 3. Dezember 2009 18:27 Uhr

Jürgen Klinsmann bei der Fußball-WM 2010 im Einsatz

Der Coup für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ist perfekt: Auch Jürgen Klinsmann wird bei den insgesamt neun RTL-Spielen als Experte eingesetzt. Unmittelbar vor der WM-Auslosung am Freitag in Kapstadt konnte der Kölner Sender den 45-Jährigen, der als Spieler Welt- und Europameister wurde und als Trainer 2006 die deutsche Nationalmannschaft zum 3. Platz führte, für seine WM-Elf verpflichten. Bereits in der Vorwoche hatte RTL den Experten-Einsatz von BVB Dortmund-Trainer Jürgen Klopp bekannt gegeben.

RTL Fussball WM 2010
Jürgen Klinsmann wird an der Seite von Florian König, den die Zuschauer als RTL-Moderator der Formel 1- und Box-Übertragungen und Kommentator im Fußball bestens kennen, die Spiele auch vor Ort analysieren. Darüber hinaus versprechen seine überragenden Fachkenntnisse und die Begegnungen mit der deutschen Mannschaft und anderen Top-Teams kompetente Einschätzungen und ganz unmittelbare Eindrücke von dem sportlichen Mega-Ereignis des Jahres.

Mit der Verpflichtung von Jürgen Klinsmann ist die Viererkette des RTL-WM-Teams komplett. Deutschlands beliebtester Moderator Günther Jauch und Jürgen Klopp werden die großen RTL-Übertragungen aus Deutschland präsentieren, während Florian König und Jürgen Klinsmann auch aus Südafrika über die Spiele berichten.

Jürgen Klinsmann: „Das ist die offensivste Viererkette, die ich mir vorstellen kann. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, die hoffentlich allen Beteiligten und auch den Zuschauern viel Spaß bereiten wird. Wir werden – wie es dem Naturell von allen Mitgliedern der Viererkette entspricht – die Weltmeisterschaft mit sehr viel Dynamik und Spaß angehen. Und sicherlich werden wir auch den einen oder anderen Volltreffer landen.“

image-1

Fotos: RTL/ Chirs Hirschhäuser, BVB

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren