Dienstag, 1. Januar 2019 20:32 Uhr

Justin Bieber disst Teenie-Star und entschuldigt sich später

Foto: WENN.com

Justin Bieber hatte in den vergangenen Tagen offenbar ein schlechtes Gewissen. Der Sänger entschuldigte sich jetzt dem US-amerikanischen Teenie-Star JoJo Siwa (deren Berufsbezeichnungen übrigens Schauspielerin, Sängerin, Model, Tänzerin und Werbebotschafterin lauten), die er zuvor wohl harsch kritisiert hatte.

Justin Bieber disst Teenie-Star und entschuldigt sich später

Foto: WENN.com

Am Wochenende schrieb Bieber via Twitter eine Nachricht an das kleine Blondie und entschuldigte sich im Wesentlichen für einen Instagram-Kommentar. „Ich habe nichts gegen dich. Es waren das Auto und die Farben, die mir nicht gefallen haben. Ich hoffe wirklich, dass du jetzt nicht glaubst, dass es bösartig oder gemein von mir war“.

Für alle, die sich jetzt fragen, worum es eigentlich geht: das Auto-Gestaltungsunternehmen West Coast Costums hatte ein Foto von Siwa vor ihrem brandneuen Auto gepostet (das Teenie-Allround-Talent ist übrigens erst 15). Wie auf dem Bild nur überdeutlich zu sehen ist, handelt es sich um keinen normalen Kleinwagen, sondern um ein buntes Cabrio mit verschiedenfarbigen Felgen, Glitzer auf der Karosserie und nicht zu vergessen, Siwas Gesicht und ihrem Namen auf der Motorhaube. Ein bisschen unangenehm wäre uns das ja schon…

Quelle: instagram.com

Mutter feuert zurück

Bieber sah den Beitrag und hinterließ einen kurzen und knappen Kommentar: „Verbrennt es!“ Irgendwie hat er nicht so ganz unrecht… Siwas Mutter Jessalyn, die zu der Sorte Müttern gehört, die natürlich mächtig daran arbeiten, dass ihre Töchter möglichst berühmt werden, reagierte ziemlich gereizt auf den Bieberschen Kommi und antwortete laut der „US Weekly“ dreist: „Verbrennt doch eure eigenen Sachen“. Siwa, die übrigens auch ihre eigene Barbie hat, schrieb ebenfalls drunter: „Das halte ich für keine gute Idee“.

Allzu entzürnt schien das Barbie-Girl aber dann doch nicht zu sein. Die 15-Jährige, die noch gar keinen Führerschein besitzt, postete später ein Foto ihres neuen Autos mit einer Justin Bieber-Pappfigur auf dem Beifahrersitz und schrieb dazu: „Verbrennt es!“ Humor hat sie, das muss man ihr lassen…

Quelle: instagram.com

Auf die Entschuldigung des Musikers und Ehemann von Hailey Baldwin ging sie dann auch noch ein und antwortete auf seinen Tweet: „Alles gut Bruder! Du kannst zu meinem 16. Geburtstag kommen und dann sind wir quitt“.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren