Dienstag, 3. August 2010 08:57 Uhr

Justin Bieber: Erster 3D-Kinofilm über seine Blitzkarriere in Sicht

New York. Nach seinem ersten Cameo-Auftritt in CSI steht nun für den kanadischen Popzwerg Justin Bieber ein großer Film ins Haus. Kurz gesagt: Der 16-Jährige wird Star einer Kino-Dokumentation von Paramount über sein Leben. Und das auch noch in 3D! Der Film soll u.a. auch Ausschnitte aus seiner ersten, derzeit laufenden Welttournee dokumentieren. Das berichtet ‚Deadline Hollywood‘. In dem Streifen soll sein kometenhafter Blitz-Aufstieg zum Weltstar dokumentiert werden.
Der Film soll am 11. Februar 29011 in die US-Kinos kommen.
Die Nachricht flattert einen Tag nach der Meldung ins Haus, dass im Oktober auch eine opulente Biographie ‚First Step 2 Forever: My Story‘ des Milchgesichts auf den Markt kommt. Das Werk erscheint im renommierten US-Verlag Harper Collins.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren