Freitag, 24. Januar 2020 08:16 Uhr

Justin Bieber liest Eheratgeber

Universal Music

Justin Bieber liest Eheratgeber, um seine Beziehung zu Hailey frisch zu halten. Der ‚Yummy‘-Interpret und seine Frau, die vor der Eheschließung als Hailey Baldwin bekannt war, gaben sich 2018 das Ja-Wort. Eigentlich scheinen die zwei immer glücklich zu sein, allerdings können auch in den besten Beziehungen Probleme auftauchen. Deshalb sucht sich Justin jetzt Hilfe in Buchform.

Auf Instagram sprach der Sänger über die wichtigsten Dinge in seinem Leben, darunter auch das Buch ‚His Needs, Her Needs: Building An Affair-Proof Marriage‘ von Autor Willard F. Harley, Jr.

Erst kürzlich hatte Justin darüber gesprochen, dass er nichts mehr genieße, als seine Liebe zu seiner 23-jährigen Frau zu deklarieren. Damals erklärte er unter einem Bild mit den Worten ‚Ich liebe meine Frau‘: „Ich poste das nicht, um etwas zu beweisen oder um zu versuchen, die Leute dazu zu bringen, mir zu glauben, dass ich meine Frau liebe. Es ist einfach eine ehrenvolle Sache, seine bessere Hälfte öffentlich anzuerkennen!“

Dokuserie auf Youtube

Auch an seinen Hochzeitsvideos will der Star seine Fans teilhaben lassen. In seiner neuen Dokumentationsserie ‚Justin Bieber: Seasons‘, die am Ende des Monats (27. Januar) auf YouTube erscheinen soll, können die Fans nämlich etwas von dem magischen Tag miterleben. Die Doku soll den Sänger außerdem dabei verfolgen, wie er sein erstes Album seit vier Jahren aufnimmt, nachdem er 2017 die Fans mit seiner abgesagten Welttournee schockierte.

Das könnte Euch auch interessieren