Justin Bieber stellt historischen Rekord auf

Musiker Justin Bieber stellt einen Rekord auf (ili/spot)
Musiker Justin Bieber stellt einen Rekord auf (ili/spot)

Shutterstock.com / DFree

01.04.2021 10:47 Uhr

Musiker Justin Bieber hat einen historischen Rekord aufgestellt und zieht damit mit der K-Pop-Sensation BTS und Taylor Swift gleich.

Musiker Justin Bieber (27) ist der erste männliche Solokünstler, der in der gleichen Woche an der Spitze der US-Singlecharts „Billboard Hot 100“ und der US-Album-Charts „Billboard 200“ debütiert. Bei den Singles überzeugte sein Megahit „Peaches“, bei den Longplayern sein sechsten Studioalbum „Justice“, das er am 19. März veröffentlicht hatte.

Justin Bieber ist erst der dritte Musik-Act überhaupt, der diesen doppelten Treppchen-Rekord einstellt. Zuvor gelang das Husarenstück schon der K-Pop-Sensation BTS (seit 2010) und US-Star Taylor Swift (31). Der Country-Pop-Star hat das Kunststück bereits zweimal geschafft.

Zur Feier des Tages ein Pfirsich-Tattoo

Wie das „People“-Magazin weiter meldet, soll Justin Bieber seinen neuesten Erfolg mit einem Nackentattoo gefeiert haben, zu sehen ist demnach ein Pfirsich. Seine Frau, Model Hailey Baldwin (24), tat es ihm gleich und ließ sich das Obst auf den Arm tätowieren.