Freitag, 12. Juli 2019 08:03 Uhr

Justin Bieber träumt von einer Tochter für „Papa-Tochter-Dates“

Foto: WENN.com

Justin Bieber wünscht sich eine Tochter mit seiner Frau Hailey Bieber. Der ‚Love Yourself‘-Sänger verriet seinen Fans auf Instagram, dass er zukünftig unbedingt „Papa-Tochter-Dates“ haben wolle.

Justin Bieber träumt von einer Tochter für "Papa-Tochter-Dates"

Foto: WENN.com

Allerdings stellte er im gleichen Atemzug auch klar, dass dieses Posting keine Ankündigung oder Bestätigung einer Schwangerschaft von Hailey sei. Ebenso wenig wolle er in naher Zukunft Vater werden. Unter ein Bild von sich und seiner Frau, das in Disney World aufgenommen wurde, schrieb der Musiker: „Ich liebe Dates mit dir, Baby. Eines Tages mache ich Papa-Tochter-Dates. Ich deute hier nichts bald Bevorstehendes an. Ich bin nicht in Eile. Ich möchte dich noch für eine Weile alleine genießen! #Disneyworld.“

Quelle: instagram.com

Er träumt längst von einer Familie

Erst kürzlich teilte ein Insider jedoch mit, dass Justin „bereit“ sei Vater zu werden. Dem ‚People‘-Magazin erklärte er: „Im Moment ist er bereit, Vater zu werden. Das ist es, was er sein will. Er weiß, dass er Dinge klären muss, damit er der Vater sein kann, der er sein will. Aber das ist sein Fokus.

Vater zu sein ist gerade sein Traum.“ Neben der also vielleicht bald beginnenden Familienplanung, steht außerdem immer noch die Planung einer zweiten Hochzeitszeremonie im Raum. Schließlich plant der 25-jährige Sänger mit seiner Liebsten noch eine zweite größere Feier mit Freunden und Familie.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren