Mittwoch, 11. Juli 2018 20:26 Uhr

Justin Bieber und Hailey Baldwin: Hochzeits-Kurs?

Justin Bieber und Hailey Baldwin wollen zur Vorbereitung auf ihre Hochzeit einen fünfwöchigen Kurs absolvieren. Nach einer jahrelangen On-Off-Beziehung stellte der ‚Sorry‘-Sänger dem 21-jährigen Model am Wochenende die Frage aller Fragen und das Paar könnte nicht glücklicher über seine Verlobung sein.

Justin Bieber und Hailey Baldwin: Hochzeits-Kurs?

Foto: WENN.com

Doch bevor sie sich vor den Traualtar wagen, wollen sich die Turteltauben kirchlichen Beistand von der Hillsong Church holen. Ein Insider berichtet gegenüber ‚DailyMail.com‘: „Die Hillsong-Pastoren ermutigen zu dem Hochzeitskurs oder fordern ihn in manchen Fällen sogar, bevor sie jemanden verheiraten. Justin hat natürlich eine Vergangenheit: Er hatte eine langjährige Beziehung mit Selena Gomez und er will sein neues Leben mit Hailey mit einer reinen Weste beginnen. Beide wollen es unbedingt machen, weil Glaube wichtig für sie ist und es wird ihnen dabei helfen, eine starke Basis für die Jahre zu bilden, die sie zusammen verbringen wollen.“

Wie Eheberatung – nur eben vor der Hochzeit

Der 24-Jährige sei sehr darauf bedacht, dieses Mal alles richtig zu machen: „Justin liebt, ehrt und respektiert Hailey und nimmt diese Bindung sehr ernst. Sie hatten ihre Meinungsverschiedenheiten und das ist auch der Grund, wieso sie sich getrennt haben – aber nun hat er das Gefühl, dass alles zu 100 Prozent stimmt und kann es nicht erwarten, ihr Ehemann zu sein.“

Quelle: instagram.com

Der Kurs startet mit einer Online-Auswertung der Stärken und Schwächen ihrer Beziehung. Das Ergebnis wird anschließend von der Kirche ausgewertet und während der fünf Wochen wird an den Schwachpunkten gearbeitet. Auf der Webseite der Hillsong Church wird mit dem vielversprechenden Slogan „Wenn du vorher noch nicht bereit für die Ehe warst, bist du es jetzt“ geworben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren