Dienstag, 24. Mai 2011 09:30 Uhr

Justin Bieber und Selena Gomez machen Ferien auf Hawaii

Los Angeles. Justin Bieber (17) und Selena Gomez (18) brachen zu einer romantischen Reise nach Hawaii auf.
Nachdem Popwunder Justin Bieber (‚One Less Lonely Girl‘) bei den Billboard Music Awards sechs Trophäen abgeräumt hatte, unter anderem als bester neuer Künstler, schnappte er sich seine hübsche Freundin (‚Die Zauberer vom Waverly Place‘) und machte sich auf in die Sonne. Das turtelnde Paar wurde am Flughafen von Los Angeles gesichtet.

Ein Insider berichtete sie gönnten sich nun eine Auszeit zusammen. „Nachdem sich die beiden in letzter Zeit den Arsch aufgerissen haben, haben sie jetzt endlich Zeit gefunden, um zusammen zu sein. Sie haben sich diese Pause wirklich verdient“, so der Alleswisser zu ‚Perez Hilton‘.

Nach der Verleihung der Awards wurde das Paar in Las Vegas, noch in den glamourösen Klamotten der Show, beim Pizzaessen gesehen. Zusammen mit den Bodyguards hielten die beiden laut ‚E! Online‘ beim ‚Jaleo Restaurant‘ im Hotel ‚Cosmopolitan‘ an.

Die amerikanischen Superstars haben angeblich schon seit Monaten eine Affäre, öffentlich gaben Justin Bieber und Selena Gomez das aber erst im Februar im Rahmen der ‚Vanity Fair‘-Oscarparty zu. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren