22.02.2020 10:06 Uhr

Justin Bieber wehrt sich: „Ich möchte keinen Bullen-Penis essen“

imago images / UPI Photo

Justin Bieber sortiert Hailey Biebers Freunde nach Rangordnung. Der 25-Jährige ist nun schon seit 2018 mit dem Model – ehemals bekannt als Hailey Baldwin – verheiratet und hat seitdem auch einige ihrer Freunde kennengelernt.

Manche davon sind ihm aber offenbar mehr ans Herz gewachsen als andere. In der ‚The Late Late Show With James Corden‚ verriet er nun, mit wem er sich am besten versteht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am Feb 20, 2020 um 11:26 PST

„Kenne Kendall am besten“

In der Talkshow bekam er das Ultimatum gestellt, entweder Haileys Freunde Gigi Hadid, Kendall Jenner und Cara Delevingne in eine Reihenfolge zu bringen, oder einen Bullen-Penis zu essen. Justin antwortete: „Na gut. Kendall, Gigi, Cara Delevingne.“

Auf die Nachfrage des Moderators, ob das bedeute, dass er Kendall am liebsten möge, wich der Sänger dann aber wieder aus: „Lasst uns mal kurz zurückgehen. Ich kenne Kendall einfach am besten. Ich habe mit ihr die meiste Zeit verbracht und sie ist eine gute Freundin von uns. Ich habe mit Gigi noch nicht viel Zeit verbracht und ich habe mit Cara noch nicht viel Zeit verbracht. Ich habe nichts gegen diese Leute, ich habe einfach nur eine bessere Beziehung mit Kendall… Und ich will keinen Bullen-Penis essen.“