Dienstag, 9. Oktober 2018 12:57 Uhr

Justin Bieber zahlt 100.000 pro Monat für Liebes-Villa

Justin Bieber hat für sich und seine neue Ehefrau Hailey Baldwin eine neue Bleibe in Kalifornien zugelegt. Das schmucke Häuschen kostet angeblich schlappe 100.000 Dollar im Monat.

Justin Bieber zahlt 100.000 pro Monat für Liebes-Villa

Foto: WENN.com

Eine Quelle berichtet gegenüber „People“, dass Bieber die spanische Villa auch hätte für 8,5 Millionen Dollar kaufen können, er entschied sich aber lieber für eine monatliche Miete von 100.000 Dollar. Das wären im Jahr rund 1,2 Millionen Dollar.

Angeblich hat Justin Bieber sich für eine monatliche Mietzahlung entschieden, weil die Hochzeit so überstürzt und nur zwei Monate nach der plötzlichen Verlobung stattgefunden hat. Vielleicht möchte sich der Sänger nicht direkt an ein neues Objekt binden, solang die Ehe mit Hailey noch so frisch ist.

So luxuriös ist das Haus

Das opulente Anwesen wurde erst vor zwei Jahren komplett neu renoviert, es besitzt direkten Meerblick, mit fünf Schlafzimmern und sechs Bädern. Natürlich ist ein komplettes Aufnahmestudio integriert, einem Fitnessstudio, eine Garage die Platz für sechs Autos bietet, einen Spa-Bereich, einen Pool und eine private Anlegestelle mit zwei Paddelbooten.

Quelle: instagram.com

Die Villa liegt in Toluca Lake, im San Fernando Valles. Es ist ein beliebter Ort für Promis.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren