01.10.2019 11:32 Uhr

Justin Biebers Hochzeit: Das sind die ersten Bilder

imago images / Matrix

Bereits vor einem Jahr gaben sich Justin Bieber und Hailey Baldwin das Ja-Wort. Von der Trauung in New York wusste damals allerdings niemand was. Am 30. September holten die beiden ihre große Feier mit Familie und Freunden nach. Unter den prominenten Gästen waren unter anderem Jaden Smith (21) sowie Alfredo Flores (31). Doch auch Justins erste Freundin Caitlin Beadles (25) aus Teenie-Zeiten erhielt eine Einladung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am Okt 1, 2019 um 2:11 PDT

Vor rund einem Jahr ließen sich Justin Bieber und seine Frau Hailey Baldwin heimlich in New York trauen. Vor den Augen zahlreicher prominenter Gäste gaben sich die beiden nun in South Carolina ein zweites mal das Ja-Wort. Unter den 154 Anwesenden sollen sich laut dem ‚People‘-Magazin unter anderem Kendall Jenner (23) sowie Justins Manager Scooter Braun (38) befunden haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Alfredo Flores (@alfredoflores) am Sep 30, 2019 um 10:30 PDT

Das war die Location

Obwohl der Sänger nun offensichtlich seine große Liebe gefunden hat steht er dennoch in gutem Kontakt zu seiner ersten Freundin Caitlin Beadles mit der Justin im Jahr 2008 zusammen kam. Die Beziehung der damals gerade mal 11-Jährigen hielt laut dem Boulevard-Magazin „E! News“ allerdings nur ein Jahr. Die Kanadiern besuchte die Hochzeit gemeinsam mit ihrem Bruder Christian Beadles (22). Die 25-Jährige soll zudem schon zum traditionellen Probeessen vergangene Woche eingeladen worden sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von MAEJOR (@maejor) am Okt 1, 2019 um 12:38 PDT

Die Feier soll im Luxusresort Montage Palmetto Bluff stattgefunden haben. Die Location verfügt unter anderem über zwei Kapellen, zwei Ballsäle sowie einer weitläufigen Grünfläche. Palmetto Bluff ist somit der ideale Ort für eine romantische Hochzeit mit zahlreichen Gästen.