28.03.2008 01:17 Uhr

Justin Chambers – Schlaflos in Palm Springs

Schockierende Fotos von Justin Chambers, fünffacher Vater und „Greys Anatomie“-Serienstar. Trotz anstrengender 16-Stunden-Drehtage kümmert sich der Bad Boy aus der US-Serie um seine Kinder und genießt das Familienleben. „Das macht einen in Hollywood zur  Ausnahmeerscheinung“, heißt es noch in einer Pressemitteilung zur neuen Ausgabe des Fashionmagazins „GQ-Style“ von Anfang März.

Doch da gibt´s noch anhaltende Probleme: Der 38-jährige hatte sich bereits im Januar zur Behandlung in die Psychiatrie des UCLA Medical Center’s begeben, wo er sich wegen seiner Schlafstörungen behandeln ließ. „In den zwei Monaten, bevor ich ins UCLA gegangen bin, habe ich gerade einmal eine Stunde die Woche (!) geschlafen. Ich war am Ende“, so zum „People“-Magazin.

Im Village Pub in Palm Springs wurde der völlig abwesende Star nun für vollständig betrunken gehalten, hätte sogar auf eine Kellnerin eingeschlagen und im Lokal herumgebrüllt. Die Barfrau versicherte, ihm nur alkoholfreies Bier gereicht zu haben: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren