07.02.2019 18:44 Uhr

Justin & Hailey Bieber auf dem Vogue-Cover

Foto: WENN.com

Ein Lebenszeichen von Justin und Hailey Bieber – und was für eins! Die beiden adeln die neuste Ausgabe der US-Style-Bibel ‚Vogue‘.

Justin & Hailey Bieber auf dem Vogue-Cover

Foto: WENN.com

Gemeinsam posierten sie für das März-Cover der amerikanischen ‚Vogue‘ und zeigen sich total verliebt. Auf dem dazugehörigen Cover sitzt der Sänger oben-ohne auf einer Wiese, seine Liebste fest im Arm. Sie wirken sehr vertraut –  sie sind eine Einheit.

Hailey ist nahezu ungeschminkt, trägt aber ein festliches Kleid und einen funkelnden Klunker an ihrem Finger. Auf dem Cover heißt es: „Sie ist die Sicherheit, die ich immer wollte.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Vogue (@voguemagazine) am Feb 7, 2019 um 4:00 PST

Erfrischend anders

Im Magazin sind dann weitere Schnappschüsse der frisch Vermählten zu finden, innige Küsse inklusive. In Szene gesetzt wurden die beiden von Starfotografin Annie Leibovitz. Auf einem der Bilder küsst sich das Promipaar leidenschaftlich. Dabei hat Justin den Knackpo seiner Liebsten fest im Griff. Das dürfte für das recht prüde Amerika eine echt Provokation darstellen.

Beide zeigen sich aber auch von ihrer witzigen Seite und albert zusammen herum. So kann man Justin und Hailey beim spaßigen Meditieren auf dem Küchentisch bewundern – natürlich im perfekt abgestimmten Outfit.

So kitschig und geschmacklos viele Pärchen-Fotostrecken oft auch sind – dieses hier ist tatsächlich erfrischend anders und tatsächlich süß. Tatsächlich süß soll es auch am Set des Shootings zugegangen sein. So flüsterte der „Sorry“-Sänger seinem Topmodel Liebesbotschaften ins Ohr wie: „Weisst du eigentlich, wie süß du bist?“

Auch allgemein gibt sich Justin im Gespräch mit dem Modemagazin von seiner verletzlichen Seite und verrät, dass es ihm auf seiner langen „Purpose“-Tour gar nicht gut ging: „Ich wurde auf Tour richtig depressiv. Darüber habe ich noch gar nicht gesprochen und ich verarbeite immer noch so viele Dinge, über die ich bisher noch nicht gesprochen habe. Ich war einsam und brauchte etwas Zeit.“ Mit Hailey an seiner Seite schaut er nun einer positiveren Zukunft entgegen.