Montag, 25. Juli 2011 22:13 Uhr

Justin Timberlake freut sich auf „In Time“: Keine Zeit mehr für Musik

Los Angeles. Justin Timberlake ist froh, endlich eine Hauptrolle spielen zu können. Der ‚Social Network‘-Darsteller gesteht, dass er seinen Part im Science-Fiction-Thriller ‚In Time‘ als seine erste Hauptrolle ansieht. „Ich sehe diesen Film als meine erste Hauptrolle in einem Film“, erklärt er laut ‚Celebuzz‘.

„Ich finde, es ist ein Zweipersonenstück und für mich ist es so, dass man mit meinem Charakter aufwacht und ich werde eines der letzten Gesichter sein, das man sieht.“

Der 30-Jährige offenbart außerdem, dass er im Moment nicht vorhabe, an neuer Musik zu arbeiten. „Oh Gott, ich habe nur darauf gewartet, dass mich das jemand hier fragt“, antwortet er auf die Frage nach einer neuen Platte. „Ich bin so froh, dass Sie das fragen. Ich habe eine Single, die nächste Woche erscheint. Das ist ein Witz.“

Momentan ist Timberlake neben Cameron Diaz in der Komödie ‚Bad Teacher‘ in den Kinos zu sehen. Am 8. September startet zudem ‚Freunde mit gewissen Vorzügen‘, für den er mit Mila Kunis vor der Kamera stand. Der Starttermin von ‚In Time‘ ist für Anfang November geplant. (Bang)

Foto: 20th Century Fox

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren