Dienstag, 26. Februar 2008 23:47 Uhr

Justin führt „her Madgesty“ in die „Rock & Roll Hall Of Fame“

Wenn Madonna, liebevoll Madge genannt,  am 10. März in die „Rock & Roll Hall Of Fame“ aufgenommen wird, gebührt Justin Timberlake die große Ehre der Laudatio. Die Zeremo- nie findet im Waldorf-Astoria Hotel in

New York statt. Jeder Anwärter, der in die Rock & Roll Hall Of Fame aufgenommen wird, darf einen berühmten Partner oder ein Familienmitglied als Laudator bestimmen. Madonna entschied sich deshalb für Justin. Weitere Künstler, die aufgenommen werden: Leonard Cohen, The Dave Clark Five, John Mellencamp and The Ventures. Mehr

Hier drehte Multitalent Justin Timberlake übrigens gestern in Lousiana Szenen für den neuen Film „Open Road“ – mit Jeff Bridges: FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren