Sonntag, 17. Juli 2011 15:36 Uhr

Justin Timberlake nimmt Date von US-Soldatin an

Los Angeles. Justin Timberlake hat gemeinsam mit Mila Kunis zugesagt, die Einladung der amerikanischen Soldatin anzunehmen. Der Sänger und Schauspieler, der in Kürze an der Seite von Mila Kunis in ‚Freunde mit gewissen Vorzügen‘ zu sehen sein wird, wird das Angebot einer US-Soldatin annehmen und mit ihr zum Marine-Truppen-Ball gehen.

Wie das ‚US Magazine‘ berichtet, hätten sowohl die Aktrice als auch ihr Co-Star den beiden Angehörigen der amerikanischen Truppen zugesagt, mit ihnen das Event zu besuchen.

Anfang der Woche hatte Kunis via Youtube die Einladung zu dem Ball erhalten, vor drei Tagen zog dann Unteroffizierin Kelsey De Santis nach und lud ihrerseits den Schauspieler ein. Über das ungewöhnliche Angebot sagte Timberlake auf einer Pressekonferenz, dass er seinerseits der Einladung nachkomme. „Aber nicht, weil sie einen meiner Songs herausgesungen hat, den ich wirklich mag. Und auch nicht, weil sie diese ganzen Muskelprotze von Soldaten hinter sich stehen hatte, die versuchten, mich einzuschüchtern – wobei das alleine wohl auch schon funktioniert hätte“, scherzt er.

Der Grund, aus dem er zugesagt habe, sei jedoch ein anderer gewesen: „Ich wurde noch nie gefragt, also war ich davon ganz schön geschmeichelt“, stellt er fest. (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren