Sonntag, 27. Oktober 2019 16:29 Uhr

Justin Timberlake und Jessica Biel: Legendärer Halloween-Look

Foto: Apega/Starpress

Da kann sich Heidi Klum noch mal ne Scheibe abschneiden, in Punkto Halloween-Kostüm. Normalerweise erregt sie jedes Jahr das meiste Aufsehen mit ihrer (Ver)kleidungswahl, aber was Jessica Biel und Ehemann Justin Timberlake jetzt ablieferten, ist wohl kaum zu toppen.

Am Freitag Abend erschien die Schauspielerin gemeinsam mit dem Sänger bei einer hochkarätig besetzten Halloween-Party in Beverly Hills. Und die beiden stahlen allen die Show!

Justin Timberlake und Jessica Biel: Legendärer Halloween-Look

Foto: imago images / Mary Evans

Zum Totlachen!

Biel trug nämlich eine Jumpsuit im Stil der 90er Jahre, weiße Turnschuhen, eine winzig blaue Sonnenbrille, Diamantohrringe und natürlich einer Perücke mit kurzen Spagetti-Locken. Mit diesem, jetzt schon legendären Promi-Halloween-Outfit erinnerte sie noch einmal an Justins Zeit in der Boyband NSYNC.

Der heute 38-Jährige war von den Anfängen der Band 1995 bis zu ihrem Ende 200 Hauptsänger. Heute ist er sich nicht zu schade, auch mal ein anderer wichtiger Teil der Gruppe zu sein – nämlich das Mikro. Wir sagen nur: zum Totlachen!

 

 

„Das passiert, wenn du im Fernsehen zugibst, dass du keine NSYNC-Songs kennst und mit @justintimberlake verheiratet bist“, schrieb Biel auf Instagram . „Gut gepokert, Ehemann, gut gepokert.“ Na damit scheint ja klar zu sein, wer die Idee für dieses witzige Kostümzusammenspiel hatte…

Zu Timberlake und Biel gesellten sich auch vier männliche Freunde, die sich als die anderen Mitglieder von NSYNC verkleidet hatten. Eine Quelle erzählte „PEOPLE“, dass die Gruppe bis spät in die Nacht auf der Tanzfläche abrockte. Das Ehepaar, das seit 2012 verheiratet ist, feierte außerdem zusammen mit den anderen Stars und Sternchen wie Cindy Crawford, Paris Hilton und Kaitlynn Carter.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren