Sonntag, 12. Januar 2020 07:52 Uhr

Justin Timberlake und Jessica Biel wieder gemeinsam unterwegs

Foto: Imago Images / Zuma Press

Justin Timberlake und Jessica Biel scheinen das jüngste Drama um ihre Beziehung hinter sich lassen zu wollen.

Während eines Dinners in Los Angeles am Mittwoch wurde das Paar zum ersten Mal zusammen fotografiert, seit der Sänger im November in New Orleans beim Händchenhalten mit seiner „Palmer“-Filmpartnerin Alisha Wainwright erwischt wurde.

Justin Timberlake und Jessica Biel wieder gemeinsam unterwegs

Foto: imago images / Starface

Auf Fotos und Videos der „Sun“ sind Timberlake (38) und Biel (37) nun bei einem intimen Abendessen mit einem anderen Mann und einer anderen Frau im Hotel Bel-Air zu sehen.

Im vergangenen Monat entschuldigte sich Timberlake öffentlich auf seinem Instagram-Account bei Biel, mit der er seit 2012 verheiratet ist und den vierjährigen Sohn Silas gemeinsam hat.

„Zwischen uns ist nichts passiert“

„Vor ein paar Wochen habe ich ein starkes Urteilsversagen gezeigt. Lasst mich klarstellen, dass nichts zwischen mir und meinem Costar passiert ist. Ich habe in dieser Nacht viel zu viel getrunken und bereue mein Verhalten. Ich hätte es besser wissen müssen “, schrieb er in seiner Entschuldigung.

„Dies ist nicht das Beispiel, das ich meinem Sohn geben möchte“, fügte er hinzu. „Ich entschuldige mich bei meiner großartigen Frau und Familie, dass sie so eine peinliche Situation durchgemacht haben. Ich konzentriere mich darauf, der beste Ehemann und Vater zu sein, der ich sein kann“.

Arbeit am Set geht weiter

Alisha Wainwright, deren Sprecher dem „People“-Magazin mitgeteilt hatten, dass an den romantischen Gerüchten nun wirklich nichts dran sei, kehrte kurz nach dem Skandal an der Seite von Timberlake zum „Palmer“- Set zurück. „Nichts hat sich geändert oder wurde von den Presseberichten beeinflusst“, sagte eine Quelle aus dem Umfeld des Sets. „Die Show geht weiter“.

Das könnte Euch auch interessieren