Samstag, 21. Dezember 2013 18:57 Uhr

Justin Timberlake wurde zum elegantesten Mann 2013 gewählt

Justin Timberlake wurde zum elegantesten Mann des Jahres gekürt. Der 32-jährige US-Popstar führt eine Liste der ’25 Most Stylish Men of 2013′ der US-Ausgabe des GQ-Magazins an.

Justin Timberlake wurde zum elegantesten Mann 2013 gewählt

Zu verdanken hat er das vor allem Designer Tom Ford, dessen Klamotten er für die Promotion seiner beiden Alben trug, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden. Timberlake trug aber auch des öfteren Sportswear von Alexander Wang und Neil Barrett und brillierte zudem in den letzten zwölf Monaten auch mit der „besten Frisur des Jahres“.

Zur Begründung seiner Wahl schrieb das Blatt: „2013 war das Jahr, in dem Justin Timberlake das Spiel der Stile dominierte“.

Justin Timberlake wurde zum elegantesten Mann 2013 gewählt

Auf Platz 2 folgte Erfolgsproduzent Pharell Williams, auf dem dritten Platz ‚Les Miserables‘-Schauspieler Eddie Redmayne, auf dem vierten Miami-Heat- Basketball-Star LeBron James, auf Platz 5 Jennifer Anistons Lover Justin Theroux, gefolgt von David Beckham und Kanye West. Auf dem achten Platz kam Tom Hiddleston, danach Schauspielkolle Iris Elba und auf dem zehnten Platz Late-Night-Taler Jimmy Fallon. Danach folgten der britische Rapper Tinie Tempah (Hier geht’s zu unserem brandaktuellen Interview!) und Star-Trek-Star Zachary Quinto.

Fotos: WENN.com/SIPA, SonyMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren