28.05.2019 14:15 Uhr

Justin und Hailey Bieber: Hochzeit weiterhin aufgeschoben

Foto: WENN.com

Justin (25) und Hailey Bieber (21) stellen die mentale Gesundheit Justins vor ihre Hochzeitspläne. Das Paar heiratete in einer heimlichen Zeremonie letzten September, jedoch wollen sie schon seit längerem eine richtige Hochzeit für ihre Familie und Freunde planen.

Justin und Hailey Bieber: Hochzeit weiterhin aufgeschoben

Foto: WENN.com

Nachdem die beiden das Datum für das große Event jetzt schon mehrmals verschoben haben, verriet ein Insider jetzt, dass der Sänger und das Model die „mentale Gesundheit“ des 25-Jährigen vor die Planung des großen Tages stellen. Dazu erzählte ein Insider dem ‚People‘-Magazin‘: „Hailey unterstützt Justin wo sie nur kann. Sie werden eine Hochzeit haben, sobald sie sich dazu bereit fühlen. Das Wichtigste ist aber momentan Justins Gesundheit.“

Es geht ihm besser

Justin Bieber ist seit letztem Februar in Behandlung und Berichten zufolge soll es ihm jetzt schon „viel besser gehen“ und er konzentriert sich darauf „alles langsam anzugehen“. Der Insider fügte noch hinzu:

„Die Behandlung hat ihm wirklich sehr geholfen. Sie hat die Weise, wie er denkt geändert. Er ist jetzt viel mehr darauf konzentriert, alles langsam anzugehen. Wenn er zu viel über alles nachdenkt, fühlt er sich sehr gestresst und unter Druck gesetzt. Doch jetzt tut er alles, um gesund zu werden und für das Wohlsein von Hailey und ihm. Und Hailey verübt überhaupt keinen Druck auf ihn – sie will einfach, dass es ihm besser geht.“ Na, ob der große Tag bald kommen wird? Es bleibt spannend!