Montag, 1. Oktober 2018 19:55 Uhr

Kaia Gerber: Crawford-Tochter mit neuem Giga-Deal

Kaia Gerber ist die neue Markenbotschafterin von Yves Saint Laurent Beauté. Die Tochter von Cindy Crawford hat einen neuen Mega-Deal gelandet. Künftig wird sie für die Make-up-Produkte des Pariser Luxuslabels werben.

Kaia Gerber: Crawford-Tochter mit neuem Giga-Deal

Foto: WENN.com

„Das neue Gesicht von YSL Beauté zu sein, ist eine Gelegenheit, eine neue Geschichte voller Spaß, Farbe und Make-up zu schreiben“, freut sich das Model in einem Statement über den lukrativen Job. „Ich liebe die DNA dieser Marke, die so subversiv und zugleich luxuriös und cool ist“. Auch bei Yves Saint Laurent ist man begeistert von dem eingefädelten Deal. „Kaia ist ein erblühendes Talent mit einem einzigartigen Sinn für Style und eine atemberaubende Schönheit“, schwärmt der YSL-Manager Stephan Bezy.

Quelle: instagram.com

Authentisch und unverstellt

„Sie verkörpert perfekt den Wunsch ihrer Generation nach Authentizität und Unverstelltheit. Als Muse und Markenbotschafterin wird sie diese Werte übermitteln, die vollkommen mit dem übereinstimmen, wofür YSL Beauté steht.“ Der 17-jährige Shootingstar wird ab Januar in einer Kampagne für den ‚Rouge Volupté Shine‘-Lippenstift zu sehen sein.

Außerdem wird die hübsche Brünette für den ‚Touche Éclat‘-Abdeckstift und die ‚Volume Effet Faux Cils‘-Wimperntusche werben. Das Kampagnenvideo wurde von David Sims gedreht. Tom Pecheux, der globale YSL Beauté-Direktor, lobt, dass sich während des Shootings alles „sehr einfach und sehr verbunden“ angefühlt habe.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren