Dienstag, 8. Oktober 2019 20:49 Uhr

Kaley Cuoco lebt von ihrem Mann getrennt – und das ist der Grund!

Foto: imago images / UPI Photo

Kaley Cuoco hat „kein Problem“ damit, von ihrem Ehemann Karl Cook getrennt zu leben. Der Serien-Star heiratete ihren Liebsten vor über einem Jahr, allerdings wohnen die beiden aktuell noch nicht zusammen.

Der Grund: sie arbeiten noch an ihrem „Traumhaus“, in das sie als erstes gemeinsames Zuhause einziehen wollen. Der ‚The Big Bang Theory‚-Darstellerin mache das getrennte Wohnen jedoch nichts aus, denn Kaley weiß, dass es nur für eine überschaubare Zeit so sein wird.

Quelle: instagram.com

„Ich habe kein Problem damit“

„Das Leben dreht sich um Ausgewogenheit. Es ist großartig – wir bauen unser Traumhaus, also werden wir sehr bald zusammen in unserem Haus sein. Aber ab jetzt hat es für uns gut geklappt. Ich habe kein Problem damit“, erklärt sie im Interview mit ‚Extra‘.

Die 33-Jährige hat bereits früher in diesem Jahr über ihre unkonventionelle Wohnform gesprochen, als sie sagte, sie plane, „irgendwann“ bei Karl einzuziehen.

Obwohl sie nicht zusammenleben, weiß die Schauspielerin, dass der professionelle Pferdesportler, den sie 2016 auf einer Pferdeshow kennengelernt hat, der richtige Mann für sie ist. Nicht zuletzt, weil beide die Leidenschaft und Liebe zu allen Tieren teilen, insbesondere zu Pferden.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren