Dienstag, 25. Juni 2019 21:25 Uhr

Kaley Cuoco: Neuer Job als Harley Quinn angetreten

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Für Kaley Cuoco (33) läuft es auch nach dem Serien-Ende von „The Big Bang Theory“ rund. Sie ergatterte den Part der Harley Quinn in der kommenden gleichnamigen DC-Serie. Da es sich um eine animierte Serie handelt, wird sie lediglich den Part der Hauptfigur sprechen.

Kaley Cuoco: Neuer Job als Harley Quinn angetreten

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Aktuell ist Cuoco fleißig dabei, die Sprechparts einzusprechen, denn bereits am 17. Juli soll die fertige Serie auf der San Diego Comic-Con vorgestellt werden. Für Kaley ist es der erste große Job, nach dem „Big Bang Theory“-Aus im letzten Monat. Nach 12 Jahren wurde die Serie eingestellt. 

Darum geht’s

In der kommenden animierten Serie sind neben der Hauptfigur Harley Quinn auch zahlreiche andere Superhelden aus der DC-Saga mit dabei: Catwoman, Joker, Superman und Scarecrow. Die DC-Serie dreht sich um Harley Quinn, die sich von ihrem Freund Joker, trennt. Daraufhin schlägt sie sich alleine durch Gotham City und bekommt  Hilfe von Poison Ivy, um ein Mitglied der Legion of Doom zu werden.

Auf dem Streamingdienst von DC wird die Serie im Herbst erwartet. Ob und wann die Serie nach Deutschland kommen wird, steht bis jetzt noch nicht fest.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren