26.08.2020 19:33 Uhr

„Kampf der Realitytstars“: Wer ist Neuankömmling Krümel?

Auch in der sechsten Folge von "Kampf der Realitystars" gibt es zwei frische Neuankömmlinge. Eine von ihnen ist Marion „Krümel“ Pfaff. Viele werden sich nun fragen, wer ist das denn?

Copyright RTLZWEI / Magdalena Possert

Nach einer emotionalen Stunde der Wahrheit in der letzten Woche und dem tränenreichen Abschied von Dijana und Aurelie sehnen sich die Realitys nach nichts mehr als ein wenig Ruhe und Frieden. Mittendrin stehen die Neuen Kevin Pannewitz und Krümel und fragen sich, ob sie am Starstrand oder doch in einem Irrenhaus gelandet sind.

Sie ist eine Stimmungskanone

Krümel kennt man aus der Doky-Sendung „Goodbye Deutschland„. Die Teilnahme an dem Auswanderer-Format reicht in diesem Jahr allemal aus, um bei „Kampf der Realitystars“ dabei zu sein.

Die anderen Kandidaten dürfen sich freuen, denn Krümel sagt gegenüber RTLZWEI über sich selbst: „Ich bin eine Stimmungskanone. Ich singe,
summe oder pfeife viel – das brauche ich, um fröhlich zu sein. Ich habe immer Lust zu tanzen, mich zu bewegen und Sport zu machen.“

"Kampf der Realitytstars": Wer ist Neuankömmling Krümel?

Copyright RTLZWEI / Magdalena Possert

Wird sie es schwer haben?

Die Mallorca-Auswanderin freut sich eigentlich auf alle Kandidaten, wobei sie hofft, nicht auf einen Haufen Tussis zu treffen: „Grundsätzlich habe ich mit niemandem Probleme. Allerdings gibt es ja immer diese Grüppchenbildung und als Nachzügler hat man einen schwierigen Stand.“

Und weiter: „Ich hoffe, dass nicht zu viele Püppchen da sein werden. Ich habe schon früher auf dem Schulhof mit den Jungs Fußball gespielt, weil Jungs einfach unkompliziert sind.“

Das sind ihre Stärken

Krümel freut sich sehr auf die Spiele und Herausforderungen. Sie selbst sieht sich vor allem bei sportlichen Spielen ganz weit vorn: „Ich finde alle sportlichen Sachen toll.“

Kritisch könnte es hingegen werden, wenn Wissen getestet wird: „Bei Allgemeinwissen weiß ich nicht, ob ich da die hellste Kerze auf der Torte bin. Für Themen wie Politik und Geschichte interessiere ich mich einfach nicht.“

"Kampf der Realitytstars": Wer ist Neuankömmling Krümel?

Copyright RTLZWEI

Galerie

Sieg ist nicht so wichtig

Der Sieg und die 50.000 Euro sind ihr egal, sagt sie: „Mir geht es gar nicht so sehr um den Sieg, sondern eher um die Herausforderung. Ich möchte mich beweisen und weiterkommen. Wie weit ich komme, werden wir sehen. Aber natürlich wäre es schön, als Siegerin herauszugehen.“

Eine neue Folge „Kampf der Realitystars“ heute um 20:15 Uhr auf RTLZWEI.

(TT)

Das könnte Euch auch interessieren