Samstag, 26. Oktober 2019 12:10 Uhr

Kanye West: Seine 6-jährige Tochter North darf sich nicht schminken

Foto: STAR PRESS / BEBE STIPPS

Kanye West will nicht, dass seine Tochter North Make-up trägt. Der 42-jährige Rapper möchte nicht, dass seine sechsjährige Tochter Schminke aufträgt, bevor sie ein Teenager ist.

North scheint das gar nicht zu passen, wie ihre Mutter Kim Kardashian jetzt gegenüber ‚E! News‘ erzählte: „North will beim Make-up mitmachen, aber sie wird blockiert, denn ihr Dad will nicht, dass sie sich schminkt, bevor sie ein Teenager ist.“

Quelle: instagram.com

„Ich fühle anders, seit ich ein Christ bin“

Und weiter: „Es ist eine Riesendiskussion, ein Riesenstreit zuhause, aber so ist es am besten. Ich glaube, als Eltern lernt man immer weiter und wir haben gemerkt, dass wir nicht wollen, dass sie sich schon früh schminkt, aber sie sieht, wie ihre Mutter Lippenstift und Lipgloss aufträgt.“

Der ‚Famous‘-Interpret hat vor kurzem seinen Glauben zu Gott wieder entdeckt und versucht nun, seine Kinder ebenfalls im christlichen Glauben zu erziehen. Dazu gehört auch, dass sie sich entsprechend kleiden.

„Ich habe tatsächlich versucht, North besser anzuziehen als Rihanna„, erzählt Kanye im Interview mit ‚Apple Music’s Beats 1‘, „ich finde nicht, dass North ein Croptop tragen sollte, nachdem ich ihr schon mit zwei Jahren ein Trägerkleid angezogen habe. Ich glaube und fühle anders, seit ich ein Christ bin.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren