Mittwoch, 16. Juni 2010 19:33 Uhr

Karate Kid: Nach Sensationsstart Fortsetzung schon in Planung

Los Angeles. Der Film ist in den USA gerade erst in den Kinos angelaufen, schon wird über eine Fortsetzung nachgedacht. ‚Karate Kid‘ soll eine Fortsetzung kriegen, nachdem der Film mit Jaden Smith, Sohnematz von Hollywoodstar Will Smith, bereits am Startwochenende 56 Millionen Dollar eingespielt hatte. Der Film kickte ‚Das A-Team‘ auf Platz zwei der US-Charts. Das berichtet der Branchendienst ‚Deadline‘. Die Produktionskosten betrugen 40 Millionen Dollar.

‚Karate Kid‘ ist ein Remake des Filmklassikers von 1984. In die deutschen Kinos kommt der Film erst am 22. Juli.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren