19.02.2019 19:10 Uhr

Karl Lagerfeld: Was passiert mit seiner Katze Choupette?

Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Heute Mittag verbreitete sich die Nachricht vom Tod Karl Lagerfelds. Der seit 35 Jahren als Chefdesigner des Modehauses Chanel agierende Modeschöpfer war am Montagabend in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert worden und starb – Berichten zufolge – heute vormittag.

Karl Lagerfeld: Was passiert mit seiner Katze Choupette?

Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Zurück bleibt nicht nur Familie, Freunde und Kollegen, sondern vor allem seine heißgeliebte Katze Choupette. Das flauschige Tierchen lebte gemeinsam mit dem Modezar in seiner Pariser Wohnung und war sein ganzer Stolz. Sie selbst war in den letzten Jahren zum Star avanciert, hat einen eigenen Twitter- und Instagram-Account.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Choupette Lagerfeld (@choupettesdiary) am Jan 26, 2019 um 8:51 PST

In Choupettes aktueller Insta-Story konnte man sehen, dass sie gestern eine Folge „Bachelor“ schaute. Außerdem stand die geliebte Katze von Lagerfeld mit allerhand Topmodels vor der Kamera, wurde schon mit Gisele Bündchen, Kendall Jenner oder Linda Evangelista abgelichtet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Choupette Lagerfeld (@choupettesdiary) am Aug 15, 2018 um 5:59 PDT

Choupette ist ein Internet-Star

Die Schöne wurde am 19. August 2011 geboren. Über Umwege kam Birma-Katze Choupette zu Karl Lagerfeld, vorerst gehörte der 2011 geborene Schmusetiger einem Freund des Designers. Dabei handelte es sich um Model Baptiste Giabiconi (heute 29), einige Zeit auch Muse des Modekönigs. Bei dessen urlaubsbedingter Abwesenheit hütete Lagerfeld das Haustier zunächst etwas widerwillig – doch es war der Beginn einer großen Freundschaft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Choupette Lagerfeld (@choupettesdiary) am Mär 7, 2018 um 8:32 PST

In einem „Bunte“-Interview sagte der Meister einst über das Kätzchen, das eigentlich ganz mondän Guimauve du Blues Daphnée heißt: „Was Choupette betrifft, hoffe ich, dass ich so lange lebe wie sie. Oder sie so lange wie ich.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Choupette Lagerfeld (@choupettesdiary) am Sep 10, 2017 um 11:32 PDT

Aktuell hat Choupette rund 127.000 Follower auf Instagram und sich auch noch nicht zum Tod ihres Herrchens geäußert. Wohin die Katze nun kommen wird ist nicht bekannt. Nun mutmaßen erste Medien: Vielleicht zu ihrem alten Besitzer?