Freitag, 20. Mai 2011 19:20 Uhr

Kate Hudson und Matt Bellamy: Neues vom Baby

London. Matt Bellamy (32) sorgt für Bewegung in Kate Hudsons (32) Bauch. Der Musiker (‚Undisclosed Desires‘) spielt seinem ersten Kind „glitzernde“ Musik vor, um es zu einem Tritt zu bewegen. Für Bellamy ist es wichtig, seinem Nachwuchs so früh wie möglich einen Zugang zur Musik zu verschaffen, weswegen er dem Baby jetzt schon verschiedene Melodien vorspielt.

Und siehe da: Das Kleine hat bereits Lieblingsinstrumente – glaubt man seinem Vater.
„Ich hole schon das Vibrafon raus und die Jukebox – diese hübschen, glitzernden Sachen machen liebliche Musik und bringen das Baby zum Treten und so Zeugs“, lachte er. „Ich habe so das Gefühl, dass ich diese Sounds in das nächste Album einarbeiten sollte.“

Das Baby von Matt Bellamy und Kate Hudson soll bald auf die Welt kommen. Die beiden lernten sich im vergangenen Jahr auf einem Musikfestival kennen. Vor wenigen Wochen verlobten sie sich und die Tochter von Goldie Hawn schwärmte, dass der Antrag sehr romantisch gewesen sei.
In der Vergangenheit hat der Rocker schon davon gesprochen, wie sehr er sich auf seine neue Rolle als Vater freue. Er ist sich sicher, dass sein neues Leben seine Art Songs zu schreiben verändern werde – die neue ‚Muse‘-CD soll babyfreundlich sein: „Ich werde definitiv ein Schlaflied darauf packen“, grinste Matt Bellamy. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren