Montag, 21. Oktober 2019 09:02 Uhr

Kate Middleton hat erstmals was bei Insta gepostet

imago images / i Images

Was die Jennifer Aniston kann, kann ich auch, wird sie sich gedacht haben. Nur dass Herzogin Catherine echt was mituzuteilen hat. Sie hat zum ersten Mal etwas auf Instagram gepostet.

Die 37-Jährige und ihr Ehemann, Prinz William, statteten dem SOS Kinderdorf in Lahore, Pakistan am letzten Donnerstag (17. Oktober) einen zweiten Besuch ab, nachdem ihr Airbus A330 RAF Voyager-Jet wegen heftiger Turbulenzen notlanden musste. Das königliche Paar war von dem Waisenhaus, das mehr als 150 Jungen und Mädchen beheimatet, so angetan, dass es nach der Notlandung spontan entschied, noch einmal zurückzukehren, mehr Zeit mit den Kindern zu verbringen und noch einige weitere der Jungen und Mädchen kennenzulernen. Königlich!

Quelle: instagram.com

Geburtstagsfeier bei Waisenkindern

Zuvor hatten die Eltern von drei Kindern bereits drei Waisenkinder überrascht, die gemeinsam Geburtstag feierten. Auf dem offiziellen Account des Kensington Palastes auf Instagram teilte Catherine später einige Fotos der Reise und schrieb dazu: „Die Gemeinschaft in dem SOS Kinderdorf ist um die Familie herum aufgebaut – und zwar die bestmögliche Familie, die man sich vorstellen kann. Dort kommen alle zusammen, um sich zu fördern, zu lieben und um die Kinder in ihrer Obhut zu beschützen. Viele dieser verletzlichen Kinder haben harte Umstände erleben müssen, werden hier erzogen in einer liebevollen Umgebung und sind hier in der Lage, diese guten Beziehungen zu formen, die sie so dringend brauchen, um zu wachsen. Catherine“

Kate Middleton hat erstmals was bei Insta gepostet

imago images / i Images

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren