Sonntag, 17. Februar 2013 13:08 Uhr

Kate Middleton: Stolz auf ihren „dicken Hintern“?

Kate Middleton hat offenbar kein Problem mit den körperlichen Auswirkungen ihrer Schwangerschaft.

Die britische Herzogin, die im Jahr 2011 Prinz William das Ja-Wort gab, erwartet im Juli ihr erstes Kind von dem Rangzweiten der britischen Thronfolge und obwohl ihr in der Vergangenheit eine akute Morgenübelkeit schwer zu schaffen machte, ist die 31-Jährige glücklich über die Erfahrung.

Duke & Duchess of Cambridge leave King Edward VII Private Hospital in London

„Kate sagt, sie liebt es, schwanger zu sein und wie sich ihr Körper dadurch verändert“, berichtet ein Insider gegenüber ‚Showbizspy.com‘. „Sie witzelt sogar darüber, dass die Schwangerschaft ihren Hintern dick mache, sie sich aber trotzdem sexy dabei fühlt.“

Und auch Ehemann William scheint derweil die Veränderungen an seiner Liebsten mit Wohlwollen aufzunehmen. Der Nahestehende berichtet weiter über das Paar, das jüngst einen Urlaub auf der Karibikinsel Mustique genoss: „William sagt seiner Frau ständig, dass sie tolle Kurven hat. Sie wollen wirklich versuchen sich auf ihre Liebe zu konzentrieren und wollen einfach nur für einen Moment ein normales Paar sein.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren