Freitag, 30. November 2018 08:55 Uhr

Kate Middleton: Über Weihnachten im Palast

Foto: John Rainford/WENN

Kate Middleton ist begeistert davon, dass seine Schwägerin und sein Schwager Prinz Harry ihr erstes gemeinsames Kind erwarten und freut sich schon, den Neuankömmling mit seinen und Prinz Williams eigenen drei Kindern, Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis (7 Monate), spielen zu sehen.

Kate Middleton: Über Weihnachten im Palast

Foto: John Rainford/WENN

Danach gefragt, ob sie wegen Meghans Schwangerschaft aufgeregt sei, antwortete Catherine in der britischen Stadt Leicester: „Ja, absolut. Es ist solch eine besondere Zeit, um kleine Kinder und einen Cousin für George und Charlotte und Louis zu bekommen! Es ist sehr besonders.“

Die Kinder sind aufgeregt

Die Herzogin verriet zudem, dass ihre Kinder bereits wegen der anstehenden Weihnachtsfeierlichkeiten „aufgeregt“ seien und gab zu, dass ihre Vorbereitungen in vollem Gange sind.

Quelle: instagram.com

In einem Video, das ein Anwesender auf Instagram postete, der die Herzogin in der Menge traf, hört man sie sagen: „Ihnen geht es gut, sie sind so aufgeregt wegen der Weihnachtszeit. Sie fangen mit den ganzen Weihnachtssongs an und Weihnachtsbäume werden aufgestellt und all das. Und Louis wird größer. Es sind jetzt schon sieben Monate – ich kann es nicht glauben, er ist ein großer Junge.“

Quelle: instagram.com

Die Herzogin von Cambridge nutzte den Besuch der Leicester-Universität mit ihrem Ehemann dazu, sich an ihre eigene Studentenzeit an der St. Andrews-Universität in Schottland zu erinnern, in der sie sich kennenlernten. Im Video sagt sie weiter:

„[Wir haben] gute Erinnerungen an unsere Zeit an der Universität, also ist es immer nett. Es ist nur komisch, wieder da zu sein… Wir wären einfach gerne wieder Studenten.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren