04.10.2020 21:52 Uhr

Kate Moss: Tochter stiehlt ihr in diesem durchsichtigen Outfit die Show

Als Kate Moss' Tochter Lila Grace kürzlich eine Modeparty verließ, zeigte sie, dass sie ihrer berühmten Mutter offenbar in nichts nachstehen will. Sie trug an diesem Abend weit weniger, als man für eine 18-Jährige gewohnt ist.

Foto: imago images / PanoramiC

Der Teenager hatte sich in ein schwarzes, durchsichtiges Chiffonkleid und eine kurze Lederjacke gekleidet. Mama Kate war bei der Party auch dabei und wie praktisch ist es da , wenn auch noch ein Paparazzo anwesend ist, um das Mutter-Tochter-Gespann im Promi-Club Laylow am Rande von West Londons Notting Hill abzulichten.

Mini Moss stiehlt ihrer 46-jährigen Mutter gewaltig die Show und auch auf ihren Social Media-Netzwerken hat sich ihr Profil von einem jungen, fast normalen Mädchen zu einem aufstrebenden Supermodel entwickelt. Knapp 100.000 Follower darf sie inzwischen ihr Eigen nennen.

Quelle: instagram.com

Sie ist in der Model-Agentur ihrer Mutter

Den Schritt zum Medienstar macht sie schon mal mit besagtem Chiffonkleid, denn zum einen ist es eben komplett transparent und hat ganz zufällig eine große Ähnlichkeit mit einem Kleid, das Kate vor 27 Jahren trug. Es ist deswegen auch nicht überraschend, dass Fashionistas jetzt behaupten, dass Mama Moss nicht nur den Stil ihrer Tochter, sondern auch ihre junge Karriere stark beeinflusst. Branchenkenner sagen, dass es nun ihre Priorität sei, Lila in die Modeszene zu bringen, anstatt sich auf ihren eigenen Ruhm zu konzentrieren.

Moss ist Mom-Managerin

Die 18-Jährige ist bereits Teil der Modelfirma „Kate Moss Agency“ im Londoner Stadtteil Soho. Dort sind auch Popsängerin Rita Ora und die Game Of Thrones-Schauspielerin Gwendoline Christie unter Vertrag. Die 46-Jährige verdient sich also mittlerweile den Ruf einer sogenannten Mom-Managerin -, indem sie ihren Geschäftssinn einsetzt, um aus ihrer Tochter einen Superstar zu machen. Und ihre harte Arbeit scheint sich bereits auszuzahlen.

Vor drei Wochen wurde Lila vom US-Modedesigner Marc Jacobs in einer hochkarätigen Kampagne als Gesicht des neuen Dufts „Perfect“ gebucht.

Mama-Tochter-Klone

Sowohl Kate als auch Tochter Lila Grace haben die gleichen fließenden, blonden Haaren, ähnliche Gesichtszüge und – wie es scheint – auch den selben Sinn für Mode. Noch vor wenigen Tagen, als sie Lilas 18. Geburtstag im exklusiven japanischen Restaurant Nobu in der Londoner Park Lane feierten, wirkten sie in ihren schwarzen Kleidern und gemusterten Gesichtsmasken fast wie zwei Klone.

Quelle: instagram.com

Galerie

Zum Geburtstag gab’s nen‘ Mini Cooper

In den letzten Wochen erweckten die beiden sowieso den Anschein, als würden sie es genießen, in ähnlichen Outfits in der Öffentlichkeit aufzutreten. Lilas Status als Mini-Me kam bereits zum Vorschein, als Kate ihr zum 18. den alten weißen Mini Cooper schenkte, den sie vor 19 Jahren selbst gefahren war. Lila sah auf jeden Fall begeistert aus, als der Wagen als besonderes Geschenk anlässlich ihres Geburtstags am vergangenen Dienstag an das Haus der Familie in Highgate, Nord-London, geliefert wurde.

Wie so viele andere Kinder von Prominenten scheint es eine Art Übergangsritus zu sein, Teil der „Marke“ ihrer berühmten Eltern zu sein und in deren Fußstapfen zu treten.

(SoV)

Das könnte Euch auch interessieren